Skip to main content

04.05.2024: Deggendorfer Leichtathletik-Sportfest

René Hamberger knackt die 16-Meter-Marke

Mit einem Großaufgebot von 25 Leichtathletinnen und -athleten stieg der LAC Passau mit seinem jüngsten Nachwuchs, aber auch einigen Athleten der Jugend- und Aktivenklasse in Deggendorf in die Sommersaison ein. Nach zwei erfolglosen Anläufen in Schweinfurt und Wiesau übertraf René Hamberger im Donau-Wald-Stadion die 16-Meter-Marke. Im sechsten und letzten Versuch wuchtete er seine 7,26-Kilo-Stahlkugel auf 16,01 Meter.

Lilo Ketzel mit Hop, Step und Jump an der DM-Norm dran

Hochmotiviert und bereits in sehr guter Verfassung präsentierte sich Lilo Ketzel in ihrem ersten Jahr in der U18. Vier Bestleistungen über 100 Meter (12,92 sec), 200 Meter (26,84 sec), im Weitsprung (5,18 m) und Dreisprung (11,40 m) sprangen für sie heraus. Ausgezeichnet ihre 11,40 Meter im Dreisprung mit Hop, Step und Jump. Nur 20 Zentimeter fehlten zur Qualifikation für die U18-DM. U18-Kollegin Catharina Waltz überzeugte ebenfalls über 100 Meter (13,04 sec), 200 Meter (26,90 sec) und im Weitsprung (5,16 m).

Paul Schwarzmeier und Valentina Pratelli zeigen ihr Talent

Die große Schar des jüngsten Nachwuchses der Zehn- bis 14-Jährigen sammelte Wettkampferfahrung im Sprint von 50 bis 100 Meter, über 800 Meter, im Weit- und Hochsprung, mit Schlagball und Speer und in den Staffeln. Auffällige Leistungen zeigte in der M12 Paul Schwarzmeier im Hochsprung (1,38 m), Weitsprung (4,91 m) und mit dem 400-Gramm-Speer (24,74 m). Das gilt ebenfalls für Valentina Pratelli in der gleichen Altersklasse über 75 Meter (11,10 sec), 800 Meter (3:06,22 min) und im Weitsprung (3,90 Meter).

Ergebnisse

M11: Matthias Hötzl 50 m 8,57 sec, Weit 3,45 m, Schlagball 28 m

M12: Paul Schwarzmeier Hoch 1,38 m, Weit 4,91 m, Speer 24,74 m; Vincent Kovacs 75 m 12,13 sec, 800 m 3:12,90 min, Weit 3,73 m

M13: Lorenz Derse 75 m 11,08 sec, 800 m 2:50,43 min, Weit 4,25 m

U14 4 x 75 m: StG Passau-Pfarrkirchen Diem-Kovacs-Schwarmeier-Derse 43,78 sec

U18: Björn Ruhser 100 m 12,69 sec, 800 m 2:31,50 min, Weit 5,10 m

Männer: René Hamberger Kugel 16,01 m

W10: Anastasia Groh 50 m 8,28 sec, Weit 3,40 m, Schlagball 18 m; Jana Neumüller 50 m 8,49 sec, Weit 3,45 m, Schlagball 24,50 m; Theresa Lang 50 m 9,42 sec, Weit 3,00 m, Schlagball 18 m

W11: Paula Jacobi 50 m 8,43 sec, Weit 3,40 m, Schlagball 22,50 m; Luisa Ihle 50 m 9,05 sec, Weit 2,97 m, Schlagball 16 m

U12 4 x 50 m: Groh-Neumüller-Ihle-Jacobi 31,59 sec

W12: Sophia Leidl 75 m 12,33, Weit 3,39 m; Cosima Al-Khatib 75 m 11,85 sec; Valentina Pratelli 75 m 11,10 sec, 800 m 3:06,22 min, Weit 3,90 m,

W13: Nora Jakobi 75 m 11,92 sec, Hoch 1,26 m; Mira Koller 75 m 12,36 sec, Weit 3,53 m,

U14 4 x 75 m: Koller-Leidl-Al-Kathib-Jakobi 47,03 sec

W14: Fiona Moog 100 m 13,49, Weit 4,39 m, Speer 27,45 m; Aura Ganczer W14 100 m 14,52, Weit 4,49 m; Joline Ganczer 100 m 15,08, Weit 4,14 m

W15: Seifert Clara 100 m 14,44 sec, Hoch 1,39 m, Weit 4,26 m

U16 4 x 100 m: Schneider-Spakowski-Ganczer-Moog 56,17 sec

U18: Lilo Ketzel 100 m 12,92 sec, 200 m 26,84 sec, Weit 5,18 m, Drei 11,40 m; Catharina Waltz 100 m 13,04 sec, 200 m 26,90 sec, Weit 5,16 m

Frauen: Hannah Loibl 100 m 13,44 sec, Hoch 1,51 m, Weit 5,25 m

 

Zurück