Skip to main content

01.-05.04.2024: Osterfreizeit in Schielleiten

Nachwuchs in der Steiermark

 

Bereits zum zehnten Mal reiste der LAC Passau in der zweiten Osterwoche in das Sport- und Freizeitzentrum Schielleiten in der Nähe von Graz. Der jüngste Leichtathletik-Nachwuchs stand heuer im Mittelpunkt des Geschehens. Die elf- bis dreizehnjährige Kinder genossen bei Kaiserwetter die Sport- und Freizeitanlagen inmitten eines Schlossparks, umgeben von Wiesen, Feldern, Obst- und Weingärten, Seen und Teichen.

Bewegung pur

Aufgrund des schönen Wetters spielte sich alles draußen auf den großen Rasen- und Tartanflächen und um den See herum ab. Ihren Bewegungsdrang tobten die Kinder in den Pausen im Soccer Court und auf dem Basketballfeld aus. Am dritten Tag fieberten sie dem Besuch der Trampolinhalle in Graz entgegen.

Spieleabende und Nachtwanderung

Höhepunkte waren der tägliche Spielabend und die Nachtwanderung. Die neu erlernten Fertigkeiten in der Leichtathletik können sie dieses Mal nicht gleich beim Frühjahrssportfest im Dreiflüssestadion Ende April erproben. Aufgrund der Sanierung des Dreiflüssestadions verschiebt sich der erste Start in den Mai. Die Nachwuchsgruppe betreuten Klaus Hammer-Behringer, Sara Just, Albert Leidl, Annette Pingl und Alois Schwarzmeier.

Zurück