Skip to main content

19.09.2020: Herbstmeeting in Kirchheim

Dreifacherfolg für David Kantzog

Revanche im Weitsprung mit Bestleistung

David Kantzog ließ sich beim Kirchheimer Herbstmeeting weder über 100 Meter noch im Weitsprung noch im Kugelstoßen die Butter vom Brot nehmen. Der frischgebackene zweifacher Bayerischer M14-Vizemeister über 100 Meter und im Kugelstoßen siegte in Kirchheim nordöstlich von München in drei Wettbewerben. Im Weitsprung glückte dem 14-jährigen Bronze-Gewinner bei den Bayerischen Meisterschaften die Revanche. Dort holte sich Leonhard Gawron (SV Lohhof) den Titel. Jetzt drehte David Kantzog den Spieß um, gewann mit einer Steigerung seiner Bestleistung um einen Zentimeter im ersten Versuch auf 5,83 Meter vor Gawron (5,79 m). Diesen distanzierte er über 100 Meter in 12,06 Sekunden (-0,7 m/s) deutlich um 15 Hundertstel. Die Kugel ließ David Kantzog in Kirchheim mit 11,39 Metern ebenfalls auf Platz eins fliegen.

Zurück